2016 entstanden meine ersten Aquarell Arbeiten, die sich stark im Bereich Landschaftsmalerei bewegten.

Wenn man in einer Försterfamilie aufwächst, wird einem die Verbundenheit und Liebe zur Natur gewissermaßen in die Wiege gelegt.

Zwei Jahre widmete ich mich ausschließlich der Aquarellmalerei und ebnete mithilfe meines Instagram Kanals den Weg in die künstlerische Selbstständigkeit.

 

2019 schrieb ich ein Fachbuch im Bereich Natur Aquarelle/Landschaftsmalerei, das beim EMF Verlag veröffentlicht und 2020 vom VIGOT Verlag ins Französische übersetzt wurde. 

 

2019 befasste ich mich zunehmend stärker mit Mixed Media Studien und vertiefte meine Arbeiten im Bereich Acryl, Tusche und Ölkreide.

Thematisch rückten gesellschaftskritische und z.T. politische Themen in den Fokus meiner Arbeiten. 

Weiterhin finden sich in vielen meiner Werke Elemente aus der Natur und ich kehre immer zu meinen Wurzeln zurück. 

 

Seit 2020 bin ich mit einigen Werken bei der Berliner Galerie KUNST100 vertreten. 

 

Seit 2021 bin ich sponsored Artist bei Royal Talens Amsterdam. 

 

Im September 2021 findet meine Ausstellung bei der Berliner Gallery Good statt.